Dr. Dr. Elke Heera - Rechtsanwaltskanzlei

Home Über Uns Kontakt
         
  Rechtsanwaltskanzlei

Dr. Dr. Elke Heera

Torstraße 178

10115 Berlin-Mitte

Telefon: 030/2832340

Telefax: 030/2836447

Umsatzsteueridentnummer: DE 137031971

web: www.kanzlei-dr-dr-heera.de

eMail: dr.heera@web.de

Sofern Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen wollen, werden Sie gebeten, zu beachten, daß aufgrund der technischen Bedingungen im Internet bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist. E-Mails können auch durch Dritte verändert werden oder ganz verloren gehen. Aus diesem Grunde bitten wir, im eigenen Interesse davon abzusehen. In dringenden Angelegenheiten sowie Fristsachen bitten wir, ausschließlich telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen, um zu erfahren, ob ein Mandat hier übernommen werden kann. Termine nur nach Vereinbarung.
 
 

Wegbeschreibung:

Die Rechtsanwaltskanzlei befindet sich in Berlin-Mitte in der Torstr. (ehemals Wilhelm-Pieck-Str.) 178, Ecke Kleine Hamburger Str.

Wegen Parkraumbewirtschaftung wird die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen, z. B. den U-Bahn-Linien:

U 6 bis Oranienburger Tor, ca. 7 Gehminuten über Friedrichstr., Linienstr., Kleine Hamburger Str. bis zur Torstr.

U 8 bis Rosenthaler Platz, von dort ca. 7 Gehminuten in Richtung Friedrichstr.

den S-Bahn-Linien:

S 1 und S 2 bis Nordbahnhof, von dort ca. 7 Gehminuten über Invalidenstr., Gartenstr. in Richtung Stadtbad Mitte bis zur Straßenkreuzung Gartenstr./ Torstr./Kleine Hamburger-Str.

 
 

Angaben gemäß Teledienstgesetz, Telemediengesetz, DL-InfoV:

Rechtsanwältin Dr. Dr. Elke Heera ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin und als Rechtsanwältin in der BRD zugelassen. Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Ergänzende berufsrechtliche Gesetze und Regelungen finden Sie auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de .

Bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin, befindet sich eine Schlichtungsstelle.

Die Rechtsanwältin ist verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Berufshaftpflichtversicherer ist die Victoria Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf. Geltungsbereich: BRD
Zu Einzelheiten siehe §§ 51, 59 BRAO.

Disclaimer/Haftungsausschluß:

Als Inhaltsanbieter ist die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Dr. Elke Heera für den Inhalt ihrer Homepage verantwortlich.

Von diesen Eigeninhalten sind Querverweise (sogenannte Links) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Bei direkten und indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich dann eintreten, wenn wir von den Inhalten positiv Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären daher ausdrücklich, daß zum Zeitpunkt der Linksetzung bzw. Verweisung auf die entsprechenden verlinkten Seiten diese frei von illegalen Inhalten waren.

Wir haben keinen Einfluß auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und die Inhalte der verknüpften Seiten. Daher distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung geändert wurden.

  

Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche:

Rechtsanwältin Dr. Dr. Elke Heera

Torstraße 178

10115 Berlin

E-Mail dr.heera@web.de

Telefon +49 (0)30 2832340

Telefax +49 (0)30 2836447

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o. g. Anschrift erreichbar. Beim Aufrufen unserer Website www.kanzlei-dr-dr-heera.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser voraussichtlich automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfaßt und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• Name und URL der abgerufenen Datei,

• Website, von der der Zugriff erfolgt,

• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, daß Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, daß für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den o. g. aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies habe zur Folge, daß wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.kanzlei-dr-dr-heera.de von Ihren abgerufen und ausgedruckt werden.

 
   
Rechtsanwaltskanzlei; Dr. Dr. Elke Heera; Torstraße 178; 10115 - Berlin-Mitte; Telefon: 030/2832340; Telefax: 030/2836447